Heute gibt es etwas ganz besonderes aus der Kategorie: “Ich hab halt mal gemacht, wie ich dachte.” und zwar einen wirklich gesunden Kuchen. Der auch noch schmeckt. Wahnsinn.

Keine tierischen Produkte, kein Mehl und kein Zucker.

Ja, ist denn sowas überhaupt möglich?

Yepp. Und so geht’s:

Rezept

Veganer, zucker- und mehlfreier “Apfel-Bananen-Nuss”- Kuchen

Was du brauchst:

  • 1 überreife große Banane (je reifer, desto süßer)
  • 2 süße Äpfel
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • Handvoll Walnüsse
  • Kokosfett
  • Kokosmilch
  • 50 g Kokosflocken
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • gemahlene echte Vanille
  • Zimt
  • Salz
  • Springform mit 17 cm Durchmesser
  • Stand- oder Stabmixer


Was du machen solltest:

Backofen:
Vorheizen auf 170° (Umluft) – Backzeit 40 min

Boden
Die Banane mit einem Schuß Kokosmilch mixen. Kokosflocken, gemahlene Mandeln, Backpulver, etwas (mehr) Vanille, eine Prise Salz und einen halben Teelöffel Kokosfett hinzugeben. So lange mixen bis es eine schöne und weiche Masse ergibt. Den fertigen Teig in die vorgefettete (Kokosfett) Spingform geben.

Hinweis: Der Teig sollte lieber etwas fester sein, als zu flüssig. Wenn er zu flüssig ist, einfach noch etwas gemahlene Mandeln oder Kokosflocken untermischen.

Zwischenbelag
Die Walnüsse grob hacken und auf den Kuchenboden streuen. Zusätzlich noch etwas Kokosflocken drüber geben.

Hauptbelag
Die Äpfel schälen und in kleine Würfelchen schneiden. In einem Topf mit etwas Kokosfett anbraten bis sie schön weich sind. Mit Zimt bestreuen (je nach Geschmack, die Menge wählen) und mit einem Schuss Kokosmilch ablöschen. Solange kochen und rühren bis die Flüssigkeit verschwunden ist. Die Apfelmasse nun in die Springform auf die beiden Schichten geben. Mit leichten Druck die Äpfel etwas in den Boden drücken. Aber nicht zu fest.

Und nun ab in den vorgeheizten Ofen und bei 170°, schnelle 40 min backen.

Fertig ist der gesunde Kuchen.

Ein paar Tipps

1. Tipp: Kuchen im Kühlschrank aufbewahren! Konsistenz wird am nächsten Tag fester und griffiger. Sehr lecker.

2. Tipp: Ohne Walnüsse auch für Kinder unter 3 Jahren geeignet! (Verschluckungsgefahr!)

3. Tipp: Kokosmilch übrig? Kein Problem!  Den ultimativen Tipp findest du hier.

Rezept zum downloaden

Und hier noch ein kleines Geschenk: mein handgeschriebenes Rezept:

apfel-bananen-nusskuchen-v-zf-mf-fleischwolf_vorschau_1

Rezept als PDF downloaden
Oma und Mama fanden ihn sogar gut! Und das heißt was. Yessss.
Der Fleischwolf wünscht einen guten Appetit!