Bananen-Schoko-Kokosmilch-Pudding = Nachtischzeit. Yammi – und Zack zack: es muss schnell gehen. Wer Bananen mag, wird diesen veganen Pudding lieben. Im Banana-Banana-Mus geht die Kokosmilch geschmacklich zwar etwas unter, dennoch ist die Milch ein ziemlich wichtiger Faktor für die Cremigkeit. Leckeres veganes Dessert.

Bananen-Schoko Pudding mit Kokosmilch und Chia-Samen.

Ab an den Löffel.

Rezept

Banana-Schoki (1 Portion)

Was du brauchst:

  • 1 sehr große und sehr reife Banane
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 Messerspitze gemahlene Vanille
  • 1/3 TL Zimt
  • 20 g Chia-Samen
  • 1 gestrichener TL stark entöltes Kakaoupulver
  • Stab- oder Standmixer


Was du machen solltest:

  1. Alles in den Mixer packen und ab gehts.
  2. Mixen bis alles schön cremig ist.
  3. Ca. 15  min ziehen lassen.
  4. Mit ein paar Stückchen Zartbitterschokoladen dekorieren.

… und nun die ganze Sache einfach auslöffeln. Mmmmhhhhhhhh.

Ein wackeliger Tipp

Tipp: Der Pudding ist zu flüssig oder hat keine tatsächliche Puddingkonsistenz? Dann einfach einen oder zwei Teelöffel mehr Chia-Samen mit reinhauen, gut mixen und 15 min ziehen lassen.

Der Fleischwolf wünscht einen guten Appetit!